Über uns . . .

Seit 1984 sind wir, Conny und Bernd Reisser, die Pächter des Söllerhauses.

Wir haben uns für dieses Haus entschieden, weil wir die Natur lieben, gerne wandern, radeln, langlaufen oder skifahren. Natur bedeutet für uns, sie zu respektieren und zu erhalten.
Unsere Kinder, die mittlerweile erwachsen sind, konnten eine schöne Kindheit verbringen.

Hier macht es uns Freude, zu arbeiten und das merken unsere Gäste.

Conny kümmert sich um Reservierung, Verwaltung und Gäste – Bernd kocht das bekannt leckere Essen, macht den Einkauf, kümmert sich um Haus und Garten. Assistiert werden wir von unseren sehr freundlichen und zuverlässigen Mitarbeiterinnen Hajnal, Nevenka und Julia.

Am wichtigsten ist für uns, dass sich der Gast wohl fühlt.


Worauf es uns ankommt:

  • Frische Produkte von Feld und Garten
  • Rindfleisch vom Walser Bura, Fleisch von Allgäuer Bauern
  • Fische aus nicht gefährdeten Fischbeständen
  • Bio Eier von hier
  • Milchprodukte aus dem Allgäu
  • Jahreszeitlich bedingte Auswahl an Früchten und Gemüse
  • Auswahl an Weinen aus biologischem Anbau

Die Qualität der Ware hat gegenüber dem Preis absolute Priorität. Wir achten beim Einkauf auf fairen Handel und Nachhaltigkeit. Bei der Zubereitung der Speisen sind Sorgfalt und Frische erstes Gebot. Wann immer möglich werden längere Transportwege der Waren vermieden.

Vegetarier sind uns herzlich willkommen!
Bitte melden Sie sich vorher an. 


Besitzer/Pächter:

Conny und Bernd Reisser
Schöntalweg 10
A - 6992 Hirschegg
Tel.:  A-0043/5517/5354
Fax: A-0043/5517/53544
Email: 

Eigentümer/Verpächter:

Verein Söller-Hütte e.V.

mit dem Vorstand:

      - Herr Dr. Thomas Wagner als Vorsitzender 
      - (Vereinigung von Freunden der Uni Stuttgart e.V. www.uni-stuttgart.de/vereinigung)

      - Frau Dr. Bettina Buhlmann als stellvertretende Vorsitzende 
      - (Kanzlerin der Uni Stuttgart)

      - Herr Dr. Günther Krämer als 2. Vorsitzenden


Zu der Historie des Hauses:

Die 1956 von der RWTH Aachen im österreichischen Kleinwalsertal erbaute Söllerhütte ging 1983 in den Besitz des Vereins Söller-Hütte e. V. mit Sitz in Stuttgart über. Nach einem Umbau unter der Regie des Stuttgarter Architekten Prof. Arno Lederer Anfang 1984, finanziell unterstützt durch die Vereinigung von Freunden der Universität Stuttgart e. V., bekam die Hütte ein neues Gesicht und den Namen „Söllerhaus“. 2004 wurde das Haus um einen Seminarraum erweitert. Und im Jahr 2014 wurden alle Zimmer mit Etagenduschen in Zimmer mit Dusche/WC umgebaut.

Aktuell

Die Sommersaison
ist sehr schön. Wir freuen uns auf unsere Gäste und Freunde.  ...

Lage/Anreise

Anfrage

Kleinwalsertal

Allgäu-Walser-Card